Kultur und Geschichte

Wilhelmsburger Erinnerungs-und Erzähltour- Vogelhüttendeich
zu Fuß

Für Wilhelmsburgerinnen und Wilhelmsburger, Ureinwohner und Neuankömmlinge, sowie andere Neugierige.

Im Spaziergangtempo geht es den Vogelhüttendeich entlang und wir erinnern uns gemeinsam an die vergangenen Zeiten: Wie hieß der Kaufmannsladen noch, der hier war? Und nebenan das Wäschegeschäft? Wie sah es früher hier aus? Jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer kann aus seinen Erinnerungen erzählen. Die Neuankömmlinge bekommen Informationen über diesen Stadtteil, die in keinem Buch stehen! Wer möchte und hat, kann Fotos, Bilder oder Zeichnungen mit Gebäude- oder Straßenansichten mitbringen.

Treffpunkt: Vogelhüttendeich/Ecke Georg-Wilhelm-Straße oder nach Absprache


Treffpunkt:
Vogelhüttendeich/Ecke Georg-Wilhelm-Straße oder nach Absprache

Dauer: Ca. 2 Std.

Guide: Gundula Niegot

 

 

Charakteristische Berufe im alten Wilhelmsburg

zu Fuß

Auf der Tour werden neben der Geschichte der Elbinsel die typischen Berufe aus Wilhelmsburgs Vergangenheit vorgestellt: z. B. Bauern, Müller und Melker. Die Wanderung führt uns entlang ihrer Wohn- und Arbeitsstätten an der Windmühle vorbei zum Museum der Elbinsel, in dem die alten Arbeitsgeräte besichtigt werden können.

Treffpunkt:
Bushaltestelle 154 Thielenstraße
Dauer : 2 Std.
Guide:
Gundula Niegot

 

Auf den Spuren Napoleons durch die Maire Wilhelmsburg

Rad

Das Departement Elbmündungen im Kaiserreich Frankreich hinterließ sichtbare Spuren auf der größten Flußinsel Europas. Folgen wir diesen Spuren!

Treffpunkt:
S-Bahn Wilhelmsburg/ZOB
Dauer : ca. 3½ Std.
Guide:
Frank Lehmann